Alte-Herren

 

zufriedene Teilnehmer beim Familienfest 2016

 

letztes vorliegendes Mannschaftsfoto vom November 2008

 

Du bist mindestens 32, hast mal gekickt, oder willst es einfach mal probieren, weil du deine Fußspitzen im Stehen nicht mehr siehst ?

Du möchtest Mittwochs abends einfach nur ein spannendes Trainingsspielchen machen ?

Oder evtl. doch noch in einem Freundschaftsspiel um “Ruhm & Ehre“ kämpfen ?

Du möchtest in geselliger Runde beim Bierchen in der 3. Halbzeit fachsimpeln oder auch mal die Profis im TV anschauen ?

Du möchtest an unseren alljährlichen Events (Schützenfeste, Swin-Golfen, Mannschaftsfahrten und Radtouren mit oder ohne Familie) teilnehmen ?

Dann pack deine Sporttasche oder den Turnbeutel und komm zu uns am

Mittwoch Abend um 20:00 Uhr,

denn da ist Trainingsbeginn.

Auf der schönen Sportanlage im Breul kannst du auf Kunst- oder Naturrasen 90 Minuten lang schwitzen und auf Torejagd gehen. Das Alter der Akteure ist gemischt, von 32 bis über 60 ist alles vertreten.

Meistens spielen wir auf den beiden Kunstrasen-Kleinfeldern quer 5 gegen 5 bis 7 gegen 7, meistens alters- und leistungsgerecht aufgeteilt.

Pro Saison bestreiten die, die noch auf Torejagd gehen wollen, ca. 14 Freundschaftsspiele gegen die umliegenden Vereine wie Amelsbüren, Albersloh, Davensberg oder Ottmarsbocholt. Ein eigenes Kleinfeldturnier und neuerdings auch die Teilnahme am Potts-Cup runden das sportliche Angebot ab.

Der gesellige Teil kommt natürlich niemals zu kurz, so dass nach jedem Training gerne noch in gemütlicher Runde “geküert“ wird über Gott, Fußball und die Welt. Gerne treffen wir uns nach dem Training, um oben im Vereinsheim Fußballspiele live im Free-TV zu verfolgen, oder wir fahren einmal pro Jahr mit dem Rad zu irgendwelchen lustigen Events, immer im Wechsel, einmal mit und einmal ohne Familie und Kinder.

Alle 2 Jahre bereitet unser Vergnügungsausschuss immer ein “Leckerli“ in Form einer exorbitant aufregenden Mannschaftsfahrt vor, da geht es dann z. B. nach Bremen, Düsseldorf, Willingen oder Oldenburg um nur einige Ziele der jüngsten Vergangenheit zu nennen.

Also wenn Du dich noch knapp 90 Minuten lang mehr oder weniger bewegen kannst oder ein kleiner Ronaldo oder Messi in dir schlummert, dann besuche uns doch mal Mittwochs Abends am Sportplatz in Rinkerode ab 20 Uhr. Es ist auch völlig legitim, nur zur 3. Halbzeit zu kommen, wenn deine Knochen, Bänder oder Muskeln keinen Hochleistungssport mehr zulassen. Getreu dem Motto: Dabei sein, ist alles…..

Unser Dank an dieser Stelle gilt unserem langjährigen Sponsor Ludger Lechtermann, der uns auch bei den Events häufig mit feinen Speisen versorgt.

 

Infos gibt's auch bei den offizellen AH-Vertretern:

Ansprechpartner, AH-Obmann
und Spielekoordinator:
Guido Hornert Tel.: 0152 / 2577 1370
Kassierer: Rainer Hütt Tel.: 02538 / 1454
Pressewart: Andy Watermann  

Letzte Aktualisierung am 31.10.2016 ••• Bei Fragen und Problemen? Email an info(at)sportverein-rinkerode.de