Tai Chi

Seinen Ursprung hat das Tai Chi Chuan im alten China, im Daoismus und in der traditionellen chinesischen Medizin.

Grundlage der Tai Chi Bewegungen und Übungen ist ein langsamer, ruhig fließender Bewegungsablauf.
Hinter diesen sanften meditativen Bewegungen verbergen sich aktive Gesundheitspflege, Kampfkunst und ein spiritueller Entwicklungsweg.

Wir trainieren Tai Chi Yang Stile nach Master Ma und Eighteen Lorhan Gung (Chi Gung) nach Großmeister Lee Kam Wing.

Das Training wird von Severin Langer oder den anwesenden Assistenten ausgeführt. Jeder hat unter Master Ma, Lee Kam Wing oder unserem in Deutschland lebenden Sifu Nicolai Schild gelernt.

Im Laufe des Trainings erlernen wir Formen (festgelegte Abläufe bestimmter Techniken), werden Techniken anwenden, Balance trainieren, bewusste Atmung erlernen (Chi Gung) und das alles mit und ohne Waffen.

Für Wen:
Für jeden der Interesse daran hat!

Was wird gebraucht:
Normale Sportkleidung und Hallenschuhe, wer darüber hinaus auch Kung-Fu machen möchte sollte eine schwarze Hose und ein grünes T-Shirt besitzen.

Wann:
Samstags 10:00 - 10:45 Uhr

Wo:
Neue Turnhalle

 

Letzte Aktualisierung am 04.07.2017 ••• Bei Fragen und Problemen? Email an info(at)sportverein-rinkerode.de